Kakteen-Forum (Archiv)


Lieber Markus!


Abgeschickt von Bernhard Wolf am 06 November, 2005 um 18:36
Hallo Markus,
meine Erfahrung lehrt mich eigentlich, dass man diese ausufernden Threads einfach ignoriert, weil sie sich zu verselbständigen pflegen und den eigentlichen Zweck des Forums stören (auch eine Forums-Grundregel!). Soviel als Entschuldigung für diesen meinen Beitrag an den Rest der Forums-Teilnehmer.

Nun schlägt aber dein letzter Beitrag dem Fass den Boden aus. Dass ausgerechnet du die Grundregeln von Foren predigst, ist schlicht und ergreifend ein Witz. Wenn es nämlich _darum_ geht, dann wollen wir hier doch mal unmissverständlich klarstellen, dass du auf eine Anfrage hin den Fragenden als Drogenkonsumenten beschimpfst und ihn indirekt (ohne jegliche Autorisierung) des Forums verwiesen hast, und zwar ohne Anrede vorweg und ohne Grußformel am Ende (thread 20572). Ganz egal, was und warum du mehr in diese Anfrage hineininterpretiert hast als drinsteht,
aber die Grenzen, die die Grundregeln eines Forums aufspannen, hast du bereits dort überschritten. Zu den Grundregeln eines Forums gehört es aber auch, dass man eine solche Auseinandersetzung nicht im Forum weiterführt, sondern privat unter Verwendung der jeweiligen email-Adressen, und zwar spätestens dann, wenn es persönlich wird.
Dass nun Großbuchstaben - wie du unterstellst - einem Anschreien gleichkommen, wage ich zu bezweifeln, aber nach meiner Meinung muss man verbale Entgleisungen nicht GROSS schreiben, sie bleiben es auch klein geschrieben.
Von LOPHOPI dann einen Beweis seiner Kakteenliebhaberei zu fordern, ist eine ziemliche Frechheit, schließlich verlangt ja auch niemand so etwas von dir. Wer weiß, am Ende bist du nur ein Forums- oder Kakteen-Hasser, der sich einen Spaß daraus macht, Kakteenfreunden in die Suppe zu pissen. Und wenn man dann schließlich von allen Seiten aufgefordert wird, endlich Ruhe zu geben, und dann immer noch nachbeißt, ist auch das in einem Forum deplatziert.

Bevor du nun womöglich ernsthaft mit dem Gedanken spielen solltest, zu den Briefmarken zu wechseln, ein gutgemeinter Rat: halte dich in Zukunft an die von dir so strapazierten Forums-Grundregeln, bevor du's dir auch bei den Philatelisten verscherzt.

Ach so, falls "conciencia" dies liest: einen "ehrlichen" Namen anzumahnen und sich dann "conciencia" zu nennen und nicht mal eine email-Adresse zu hinterlassen, ist auch nicht schlecht, ebenso wie Großbuchstaben als Drohbuchstaben zu betiteln...

Gruß,
Bernhard Wolf


Antworten: