Kakteen-Forum (Archiv)


@conciencia, Re: Die Geschichte mit dem Wald ..


Abgeschickt von markus am 06 November, 2005 um 13:08:
wo du recht hast, hast du recht!

ich habe nämlich überhaupt nichts gegen jemanden, der lophophoras pflegt, vermehrt, kauft oder was auch immer (gehöre ja selbst zu denen). doch wer sich in foren beteiligt, sollte nun mal bestimmte grundregeln kennen, bevor er seinen worten freien lauf lässt, sonst wird man früher oder später missverstanden. und es stimmt tatsächlich, hätte man vielleicht auf grossbuchstaben und 3fach ausrufzeichen verzichtet, wäre ich auch nicht so voreilig mit meinen mutmassungen gekommen. lass ich ein paar zeilen weiter unten, fand ich genau die gleiche anzeige wieder vor. da war für mich die sache klar, auch wenn ich mich offensichtlich getäuscht habe.

und wie gewisse leute nun darauf kommen, ich solle generell etwas gegen personen haben, die sich dieser gattung kakteen oder auch anderen mescalinen pflanzen widmen, ist mir schleierhaft. das gegenteil ist nämlich der fall. ich habe nur total mühe mit menschen, die sich aus reinen drogeninteressen und geldmachereien diesen pflanzen widmen.

ich hoffe, ihr versteht, was ich meine.

p.s. noch etwas um missverständnissen vorzubeugen. dieser hirnverbrannte ssssssssssssssssssss-thread stammt nicht von mir. vielleicht steht dort zufällig mein name, vielleicht aber auch nicht.

freundliche grüsse
markus

: LOPHOPI schrieb : KAKTEENLIEBHABER KAUFT BLÜHFÄHIGE EINZELPFLANZEN ODER AUCH GERNE GANZE SAMMLUNG!!! DER GATTUNG LOPHOPHORA - NEHME ABER GERNE AUCH KLEINERE EXEMPLARE IN PFLEGE! MAIL + super wäre mit photo an goetterschmiede@gmx.de

: So einiges von dem entzündeten Ärger wäre sicherlich vermieden worden, wenn ein ehrlicher Name verwendet, der Text samt Überschrift nicht in Drohbuchstaben geschrieben und die Anfrage in einer erklärenden, deutlichen Formulierung erfasst worden wäre - die Netiquette eben.

: .. wie man hineinruft ..

: Vielleicht sind auch Schreiber lernfähig und erwarten das nicht immer nur vom Leser.




Antworten: