Kakteen-Forum (Archiv)


Starke Wurzelbildung


Abgeschickt von Claus am 23 Oktober, 2005 um 22:31
Hallo,
im Frühjahr hatte ich mir ein Beet für Freilandkakteen angelegt. Da ich noch nicht so viele Kakteen zu Auspflanzen hatte, habe ich auch eine Echinocereen, Euphorbien und Cereen in Töpfen mit auf das Beet gestellt. Die Töpfe wurden in die Erde eingelassen und damit man den Topfrand nicht sieht, etwas Stingrus darüber gedeckt. Nun war für das Wochenende Regen angesagt und da hab ich die Töpfe, da sie ja nun ins Winterquartier sollen, reingeholt, damit sie nicht noch einmal soviel Regen abbekommen. Aber als ich die Töpfe aus der Erde nahm, stellte ich fest, daß die Wurzeln kräftig oben über den Topfrand in den Grus gewachsen waren.
Eigentlich kann man sich ja über so tolles Wachstum freuen. Aber diese Wurzeln werden vertrocknen (oder ich schneide sie gleich ab). Es sind nun aber doch eine ganze Menge. Ich hoffe, die Pflanze wird durch das Abschneiden keinen Schaden nehmen, da sie ja sowieso in die Ruhezeit geht. Sollte ich das Abdecken mit Steingruß das nächste Jahr lieber lassen?

Tschüß
Claus


Antworten: