Kakteen-Forum (Archiv)


Re: lopho


Abgeschickt von soegal am 20 August, 2005 um 03:45:

Antwort auf: lopho von kai am 19 August, 2005 um 20:24
Mineralisches Substrat beschaffen. Also: Quarzsand / Seramis / Bimskies / Granitgrus / Sand / Katzenstreu etc beschaffen. In beliebigen Mischungsverhältnissen mischen. Feinstaub aussieben. Grobe Teile unten in den Topf, mittlere Teile - sagt der Name schon - in den mittleren Teil, Feine (>1 mmm) oben hinein.

Das Ganze zu 4/5teln in Wasser stellen und Vollsaugen lassen.

Nach 10 Min heraus aus'm Wasser und Topf kurz auf Küchenkrepp stellen (damit überzähliges H2O weggesaugt wird).

Samen in Substrat einsäen.

Durchsichtige Plastiktüte um topf machen. Zubinden.

An warmen, halbschattigen Platz stellen.

1/2 Jahr warten, danach aufmachen.

Fertig!!!

P.S.: IM FRÜHJAHR AUSSÄEN, im Winter gar nicht gut - ergo: halbes Jahr noch warten - viell. flaut Interesse ab ;-)

Wenns's nur ums Meskalin geht, dann noch kurz 10-15 Jahre abwarten und aufessen.

Alternative: Pfropfen. Wächst zwar wesentlich fixer, pfeift aber wg. der Unterlage nicht.

--- viel Glück ---


Antworten: