Kakteen-Forum (Archiv)


Re: mineralisches Katzenstreu


Abgeschickt von Reinhard am 27 Juli, 2005 um 22:06:

Antwort auf: mineralisches Katzenstreu von Thomas Gerlach am 26 Juli, 2005 um 15:15
Katzenstreu ist nicht die Lösung fĂŒr alle Kakteen.
Der Ph-Wert ist zu hoch - ĂŒber 8 (Thomas Katzenstreu).
Bims ist besser und billiger als Katzenstreu - man
darf es nur nicht auch dem Kakteenhandel beziehen,
denn dort kostet es so um 2 bis 3 EUR je 5 Liter.
Bims wird zur DachgegrĂŒnung als Substrat eingesetzt. Also in eurer NĂ€he danach suchen.
Nachdem ich eine erstklassige Kakteen- und Sukkulentensammlung sah, in der nur Bims verwendet wurde, bin ich gerade dabei, auch meine Sammlung umzustellen - und der Erfolg sagt mir: es lohnt sich!

Gruß
Reinhard



Antworten: