Kakteen-Forum (Archiv)


ist ein Mangan-Silikat, kein Kalk


Abgeschickt von adansonia am 26 Juli, 2005 um 21:10:

Antwort auf: Re: mineralisches Katzenstreu von Peter II am 26 Juli, 2005 um 20:02
Hallo Thomas und Peter,

Mit Kalk hat der Sepiolith (Meerschaum) nichts zu tun.

Es findet sich einiges dazu hier im Forum weiter unten.

Mein "nicht klumpendes Katzenstreu" (gekauft in der Migros, Schweiz) reagiert in Leitungswasser wie in Regenwasser praktisch neutral (geprüft mit Indikatorpapier mit sehr engem Bereich um pH 7), entgegen anders lautenden Angaben im Internet, es reagiere deutlich alkalisch und könne deshalb für die Aufzucht von Kakteensamen nur sehr bedingt empfohlen werden.

Ich fand es gut geeignet zur Aufzucht und als Substatbeimischung und werde es weiter verwenden, da recht billig (manchmal sogar in Aktion verbilligt), und vor allem sehr leicht erhältlich, in fünf Minuten auf dem Heimweg von der Arbeit.

Etwas lästig nur der Feinstaubanteil, sodass ich mit Schlämmen oder Sieben extra Arbeit habe.

Gruss,
adansonia


Antworten: