Kakteen-Forum (Archiv)


Re: spinnmilben + birken


Abgeschickt von markus am 26 Juli, 2005 um 19:55:

Antwort auf: Re: spinnmilben + birken von Tobias Wallek am 26 Juli, 2005 um 09:32
Hallo

bin im kakteenbuch von F.HAAGE fündig geworden. er schreibt: zu den bekannten wirtsträgern gehören pappeln, linden, bohnen und gurken. von birken schreibt er allerdings nichts. werde weiter nachforschen.

grüsse

: Hallo markus !

: Es gibt in diesem Forum auch noch einige vernünftige Leute.
: Ich hab gerade ca. eine 3/4 Std. das Internet durchforstet und hab dabei folgendes herausgefunden:
: Spinnmilben gibt es zwar auch an Birken aber sie sind nicht die Träger von diesen Viechern (wenn es überhaupt eine spezielle Pflanze gibt, die man als solche bezeichnen kann).
: Birkenwanzen sollen eher mal vorkommen (hängt vom Wetter ab). Sie sollen aber keine wirklichen Schädlinge sein nur bei Kontakt sondern sie eine stinkende Substanz ab (nicht gerade das was man im Garten haben will).
: Am besten wäre wenn du die gleiche Frage mal in einem Forum über Bäume oder Schädlinge (Neudorff hat glaube ich auch ein Forum) reinstellst, die können dir da mit Sicherheit besser weiterhelfen.

: Ciao Tobias




Antworten: