Kakteen-Forum (Archiv)


mineralisches Katzenstreu


Abgeschickt von Thomas Gerlach am 26 Juli, 2005 um 15:15
Zufällig stieß ich auf dieses Forum und die Frage, ob nichtklumpendes Katzenstreu für Kakteen geeignet sei. Dazu meine Erfahrungen: Seit Jahren mische ich der Erde als Ersatz für Bims oder Perlite das Material bei. Bei Saatgut wird es in einem Beutel zerkleinert und dann gesiebt. Ergebnis: einfach Klasse! Bei Pflanzen mit Empfindlichkeit gegen PH über 6 kann man vorher mit leichter Verdünnung von Essig spülen, dann Test mit Lackmus o.ä. Übrigens auch gut geignet gegen stauende Nässe - z. B. bei Orchideen.
MfG Thomas


Antworten: