Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kaktus färben -


Abgeschickt von adansonia am 23 Juli, 2005 um 23:24:

Antwort auf: Kaktus färben von Barb am 23 Juli, 2005 um 14:25
Hallo Barb,

Vielleicht wirst du bei der "Schafwolle-Fraktion" fündig?

"Pflanzenfarben", d.h. Farbstoffe, die aus Pflanzen (und Pilzen) gewonnen werden (wurden) sollten doch, in wässeriger Lösung verwendet, keine Spaltöffnungen der Pflanzen verstopfen.

Allerdings sind diese Farbstoffe oft schwach in ihrer Färbewirkung und die Wollknäuel/Baumwolletücher müssen oft eine halbe Stunde oder länger um Färbesud GEKOCHT werden, um einen bleibenden Farbton anzunehmen.

Das wäre dann doch wieder nichts!

Schüler- (oder besser: Lehrer-)tinte? also wenns unbedingt sein muss, kannst du ja einen 1-Euro-Kaktus aus dem Baumarkt mal drin eintauchen (vielleicht vorher noch Goethe's Farbenlehre studieren - grüner Hintergrund - was braucht es darauf, damit es dann rot aussieht?) Also so einfach ist dein Projekt ja nicht;)

Gruss,
adansonia


Antworten: