Kakteen-Forum (Archiv)


unbekannter Kaktus und Jugenderinnerungen


Abgeschickt von Nadja Mainka am 13 Juli, 2005 um 21:01
Ich habe vor langer Zeit einmal einen schiefen, stellenweise braunfleckigen Kaktus aus dem Müll gerettet, dessen Form mich ein bißchen an eine mit der Fassung in den Boden gesteckte Glühbirne erinnerte. Nach einem halben Jahr der Pflege wuchsen ihm 5 - 8 cm lange, haarige Fortsätze, die sich zu wunderschönen, riesigen weißen Blüten öffneten. Der Kaktus selber war grün, mit Stachelrippen wie bei einem Seeigel.

Kann mir jemand sagen, wie so ein Kaktus heißt? Ich bin ein absoluter Kakteenlaie, was die Namen und Herkünfte angeht, finde sie aber schon von klein auf faszinierend und möchte unbedingt wieder so einen Kaktus haben!

Ich danke im voraus.

Mit freundlichen Grüßen

Nadja



Antworten: