Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Lichtscheuer Kaktus


Abgeschickt von Wolfgang Treiber am 30 Juni, 2005 um 07:46:

Antwort auf: Lichtscheuer Kaktus von Henning am 29 Juni, 2005 um 23:00
Hallo Henning,

das Phänomen kenne ich auch. Bei mir tritt es bei F. histrix, F. alamosanus und F. herrerae auf. Das Ganze zeigt sich sowohl bei sonniger Aufstellung im Freien (Südseite) als auch im Gewächshaus und scheint eine Reaktion auf große Hitze zu sein. Da über mindestens 10 Jahre an meinen Pflanzen keine bleibenden Schäden entstanden sind, nehme ich es inzwischen zur Kenntnis, mache mir aber keine Sorgen deswegen. Beobachte deinen Ferocactus einfach eine Zeitlang, bis du dir sicher bist, daß es sich um keine dauerhaften Verbrennungen handelt. Meines Erachtens solltest Du aber nicht zu dem Schluß kommen, daß Ferokakteen keine volle Sonne vertragen, da diese zu einer guten Entwicklung so viel Licht wie nur möglich bekommen sollten und hinter Glas sowieso schon ein Teil davon fehlt. Eventuell in der heißen Zeit etwas mehr lüften.

Gruß

Wolfgang


Antworten: