Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kakteen Nachwuchs


Abgeschickt von Anja am 14 Juni, 2005 um 17:14:

Antwort auf: Kakteen Nachwuchs von Tobias Wallek am 11 Juni, 2005 um 07:23
Hallo, Tobias,

: Dazu hat mir ein Kollege aus dem Urlaub auf Fuerteventura 2 Tüten
: Samen von einem Kakteen Mix mitgebracht.
: Eigentlich sind Kakteen ja nicht so meine Favoriten aber ausgesät
: hab ich sie trotzdem und siehe da ich hab jetzt 62 kleine wunderschöne
: Kakteen.
: Jetzt meine Frage: Ab welchen Alter oder welcher Größe kann man
: eigentlich bestimmen um welche Kakteen Art es sich dabei handelt?

Schöne Nahaufnahmen. :-) Leider weiß ich auch nicht, welche Kakteen
das sind. Ich finde, wenn man weiß, was man ausgesäht hat, dann kann
man in dieser Größe schon klar erkennen, wer wer ist. Unterschiede
sind ja da. Aber unbekannte Kakteen-Winzlinge identifizieren ... das
dauert wohl noch ein Jährchen.

Wenn wir davon ausgehen, welche Kakteen sich gut für Mischungen eignen
(leicht wachsend und reichlich Saatgut verfügbar), können wir raten:

46DFDD925129C7989D1153AD8F97E2B0.jpg
Die sehen so aus, als wollten Sie als Säule weiterwachsen.
Cereus peruvianus soll in Kakteenmischungen sehr häufig sein.

3FC0F86EDAAEFF7B9D11C3ADEF8CB90F.jpg
Sieht aus wie kleine Rebutias. Oder kleine Lobivien.

F3D5AFB0D459AE889D1153AD2CD913B0.jpg
Hat jetzt schon kleine "Buckel" unter den Areolen.
Gymnocalycium? Notocactus?

Viel Spaß noch beim Rätseln.
Jeden Monat verraten die Kleinen etwas mehr von sich. ;-)

Anja


Antworten: