Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Lithopsvermehrung durch Samen und Blüteninduktion


Abgeschickt von Tobias Wallek am 12 Juni, 2005 um 21:50:

Antwort auf: Lithopsvermehrung durch Samen und Blüteninduktion von Thomas M am 12 Juni, 2005 um 12:00
Hallo Thomas !

Soweit ich Cole in seinem neuen Buch richtig verstanden habe hängt die Blütenbildung auch von der Niederschlagsmenge (Regen) ab. Da die Pflanzen viel Kraft verbrauchen um Blüten auszutreiben unterläßt die Pflanze diesen Prozess in regenarmen Jahren.
Ich hab dieses Jahr auch Haworthien und Lithops ausgesät. Das Saatgut hab ich vorher mit Aatiram gebeizt. Da es meine erste Aussaat überhaupt war (außer der ein paar Einträge tiefer "Kakteen Nachwuchs") kann ich nicht sagen ob Aatiram jetzt wirklich notwendig ist oder nicht.
Leider hab ich mir nicht notiert wieviele Samen ich pro Sorte ausgesät hab aber jetzt hab ich 88 Haworthien und 246 Lithops. Von letzteren sind einige noch sehr klein und der ein oder andere wird wahrscheinlich noch eingehen aber in nicht allzu ferner Zeit werde ich diverse verkaufen oder verschenken (mir macht das aussäen einfach spaß und ich will damit nicht meinen Lebensunterhalt verdienen).
Ein bißchen kritisch kanns für die kleinen Lthops glaube ich nochmal im ersten Winter werden (ich lass mich einfach mal überraschen).

Ciao Tobias


Antworten: