Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Euphorbia mammillaris


Abgeschickt von Thomas M am 12 Juni, 2005 um 11:51:

Antwort auf: Euphorbia mammillaris von JensRocco am 12 Juni, 2005 um 07:30
Also Stecklingsvermehrung ist in dieser Hinsicht bei einem Großteil der Euphorbia Gattung möglich, bzw sogar sehr einfach.

Hatte jedenfalls noch nie Probleme damit. Nur bei etwas unsauberen "Werkzeugen" neigen sie gern zum Faulen an der Schnittstelle. Aber über einem Bunsenbrenner ordentlich heiß gemacht wars okay.

zurück aber zum Thema.

Viele Euphorbien haben Rübenwurzeln oder eine verdickte Stammbasis die Teils im Boden steckt und/oder zum Teil oberirdisch.
Das heißt wiederrum bei E.Mammillaris, die glaube ich auch so eine verdickte Basis hat, das der Steckling den du abnimmst wie ein Seitentrieb weiter wächst. Diese Arttypische Basis bekommt der Nachwuchs nicht, aber wachsen tun sie trotzdem gut.

Viel Erfolg und mehr unter euphorbia.de


Antworten: