Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Künstliche Beleuchtung von Kakteen


Abgeschickt von moksha am 20 Dezember, 2004 um 12:12

Antwort auf: Re: Künstliche Beleuchtung von Kakteen von Jerry am 18 Dezember, 2004 um 21:04
Also ich hatte mal einige >Trichocereus pachanoi< in einem Schwank unter einer 400 Watt Natriumdampflampe...allerdings nur für zwei Monate, das Wachstum war allerdings beachtlich...
Natürlich lohnt eine 400 Watt Lampe nicht umbedingt wegen des großen Stromverbrauchs, und auch für ein Fenster ist das wohl ein bischen zu hell...



Antworten: