Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kakteen in ehemaligem Aquarium


Abgeschickt von ! am 04 Dezember, 2004 um 17:32:

Antwort auf: Re: Kakteen in ehemaligem Aquarium von # am 04 Dezember, 2004 um 15:36
Wesentliche Störfaktoren für Kakteen an diesem Standort sind bereits benannt worden.
1. Fehlendes Licht (teure Einrichtung, wenn man es ernsthaft machen möchte)
2. Fehlende Temperaturschwankungen (praktisch kaum zu realisieren)
3. Fehlende Luftumwälzung (kann preisgünstig gelöst werden)

Xerophytische Kakteen und Aquarium im Zimmer passen nicht wirklich zueinander, deswegen der Vorschlag mit den künstlichen Kakteenskulpturen, mit denen auch ein schöner Anblick geschaffen werden kann.

Wenn es aber unbedingt lebende Pflanzen sein sollen, dann ist es vielleicht besser, ein ganzjährig temperiertes feuchtes System zu schaffen (Farne, Bromelien, epiphytische Kakteen etc.), das dürfte mit preiswerter Beleuchtung und ohne großen technischen Aufwand zu schaffen sein.
(Tipps dazu gibts im Zoofachhandel: Reptilien, Aquarien)


Antworten: