Kakteen-Forum (Archiv)


Unbekannte Sukkulente


Abgeschickt von Claudia am 04 Dezember, 2004 um 11:41
Hi,
ich habe vor Jahren von einem Arbeitskollegen einen Ableger einer sukkulenten Pflanze geschenkt bekommen. Die Mutterpflanze stammt von einem Baugrundstück in der Nähe von San Antonio (Kalifornien). Das Zeug soll dort wie Unkraut gewachsen sein, aber niemand wußte, ob die Pflanze dort heimisch ist.

Im Prinzip sieht das Pflänzchen wie eine Zwiebel aus. Der momentane Durchmesser ist da 6 cm, die Blätter sind ca. 60 cm lang und 2,5-3 cm breit, aber nicht hohl, wie bei unseren Zwiebeln. Unter der letzten grünen Zwiebelschicht bilden sich ca. kirschkergroße, blattlose Mini-Zwiebeln Die Schicht samt dazugehörigem Blatt vertrocknet und die Ableger fallen ab.

Vielleicht kann hier jemand was damit anfangen oder weiß, wo ich noch nachfragen kann.

Vielen Dank.
Claudia


Antworten: