Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Frage wegen illegalem Handel mit Kakteen


Abgeschickt von Wolfgang am 23 November, 2004 um 20:41:

Antwort auf: Re: Frage wegen illegalem Handel mit Kakteen von Wolfgang Katte am 23 November, 2004 um 20:33
:Ich halte diese Fragen für sehr theoretisch.
Sicher darf ich entsprechend dem Artenschutzabkommen unter Schutz stehende Pflanzen nicht von ihrem Standort entfernen.
Was aber hier schon seit Generationen gedeiht ist sicherlich eher ein Beitrag zum Fortbestand der Spezies.
Richtig verboten dürfte höchstens der Peyotle-Kaktus sein aus dem man ein Halluzinogen gewinnen
kann. Soweit ich weiß "Mescalin" an dem sich früher die Indio`s berauschten. Folgerichtig müßten das die "Mescaleros" gewesen sein.



Antworten: