Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Yucca Palme macht mir sorgen


Abgeschickt von Markus Fai am 21 November, 2004 um 11:23

Antwort auf: Re: Yucca Palme macht mir sorgen von Robert am 17 November, 2004 um 07:51
Hi Robert,
Vielen Dank für die Info werde es mal versuchen :-) Melde mich wieder wenns geklappt hat.
Gruss Markus

: Hallo markus,
: Hört sich für michnach zu viel gegossen an. Topf die Palmen einfach mal aus,und schau nach, ob überhauprt noch Wurzeln dran sind. Sollten die Stämme (wie ich vermute) unten schon angemodert sein und die Wurzeln abgefault, dann kannst du die Blattaustriebe einfach abschneiden, ein paar Tage trocknen lassen und in trockenem Sand/Erde -Gemisch bewurzeln. Die Stämme, bei denen die Wurzeln noch nicht ganz abgefault sind, kannst du ausgetopft ein paar Tage stehen lassen (in einem leeren Übertopf) und den Ballen trocknen lassen. danach wieder einpflanzen und nicht mehr so häufig giessen. Meine Yucca-Palmen stehen in Seramis, was ihnen sehr gut bekommt. Giessen ist damit nur noch ca. alle 4 Wochen notwendig (kommta allerdings auch ein bisschen auf die Topfgrösse an). Viel Glück noch mit deinen Palmen

: Gruß
: Robert
: : Hi,
: : meine Yucca macht mir Sorgen. Sie läßt seit einiger Zeit Ihre Äste hängen. Auch sind an 2 Ärmen nur noch wenige Blätter dran und die sind gelb, die komischer Weise stehen noch. Die anderen 2 Ärme sind noch voll und sehr grün, die hängen aber runter. Ich habe einen Topf mit 3 Stämmen (klein, mittel und groß). Die 2 kleineren sehen super aus nur die Große macht mir Sorgen, wie oben beschrieben.

: : Ich hoffe das mir jemand helfen kann.

: : Gruss Markus



Antworten: