Kakteen-Forum (Archiv)


Rettung


Abgeschickt von Sigi am 23 Oktober, 2004 um 11:16

Habe bei Bekannten einen Kaktus vor der Mülltonne gerettet.
Er hat einen Schönheitsfehler:
Beginnend an der Wurzel eine Verdünnung etwa 2 cm Durchmesser,6 cm hoch ,danach normaler Durchmesser von 8 cm.
Kann ich bedenkenlos diesen häßlichen,graubraunen, unteren Teil abschneiden und den Kaktus wieder zum Bewurzeln in Kakteenerde einpflanzen?
Der übrigbleibende "normale" Teil ist dann ca.20 cm hoch.
Muß die Schnittstelle erst trocknen?
Für Tipps wäre ich dankbar!




Antworten: