Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Pflege von Aloe vera


Abgeschickt von hal am 09 Oktober, 2004 um 17:36:

Antwort auf: Pflege von Aloe vera von Annika am 09 Oktober, 2004 um 16:12
Sehr pflegeleichte Pflanze. Durchlässiges Substrat verwenden (z.B. Kakteenerde mit Sand und Perlite o.ä.). Wintergarten ist besser als Wohnung. Im Sommer am besten nach draussen an einen halbschattigen Ort stellen und grosszügig giessen. Dabei aber Staunässe vermeiden und zwischen den Giessintervallen Erde abtrocknen lassen. Mit Kakteendünger düngen. Hell, kühl (unter 20°C) und fast trocken überwintern und nicht düngen. Unter solchen Bedingungen wächst die Pflanze sehr schnell. Die echte Aloe vera blüht gelb. Wenn die Blütenfarbe nicht gelb ist, ist es nicht Aloe vera oder ein Bastard.

Gruss,
hal


: Hallo Aloe-Fans!

: Bislang habe ich den furchtbar schmeckenden Aloe-Vera-Saft gekauft. Ich möchte mir jetzt bei eBay Aloe-Vera-Pflanzen ersteigern, wie topfe ich die aber ein und bringe sie über den Winter?

: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4329127840
: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=4329129750

: Das ist ein Anbieter mit hübschen Jungpflanzen. Soll ich die 10 kleineren oder die 6 größeren Pflanzen nehmen? Wie lange dauert es, bis sie größer sind? Kann man sie in der Wohnung halten oder lieber im Wintergarten? Welcher Unterschied besteht zwischen der rotblühenden und gelbblühenden Aloe vera (gibt es beides bei der Art)?

: Hat jemand Erfahrung bei der Anwendung von Aloe vera bei Pferden, Hunden und Katzen?

: http://www.horsepages.de/aloevera/default.htm

: Annika



Antworten: