Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Hilfe beim Sukkulenten bestimmen


Abgeschickt von maddy am 01 Oktober, 2004 um 12:08:

Antwort auf: Hilfe beim Sukkulenten bestimmen von Herbert am 30 September, 2004 um 19:08
Hallo Herbert,

Also, ich mach mal den anfang. Hoffentlich teilen andere auch noch ihre Ansichten. :-)
Gute idee mit dem Messband, ja, das hilft! Allerdings hab ich fuer die meisten nur Gattungsnamen und manche nicht mal die mit Sicherheit, da vor allem die Crassulaceae ohne Blueten oft shwer zu identifizieren sind. Und mit den 'shrubby Mesembs' bin ih nicht sehr bewandert, und mit den Amerikanischen Crassulaceae auch nicht...

1 Ceropegia
2 Cotyledon
3 Crassula
4 Sedum burrito
5 Senecio. Ist das eine rankende Pflanze, oder hat sie kurze dicke Glieder? Dann waere es S.articulatus.
6 Bulbine, wahrscheinlich B.frutescens
7 Echeveria oder Graptopetalum (oder eine der vielen Hybriden)
8 Pelargonium tetragonum (macht wunderschoene grosse Blueten!)
9 Koennte ine Kalanchoe sein
10 Pachyphytum (oder Sedum?)
11 Mesemb (vielleicht Delosperma?)
12 Aptenia cordifolia
13 Mesemb
14 Pachyphytum (P.compactum?)
15 Crassula capitella (ssp. thyrsiflora?)
16 Crassula ovata
17 seh ich nicht genau, sind die Blaetter gegenstaendig? Wenn ja ist es eine Crassula, wenn nein ein Sedum.
18 Carpobrotus
19 Mesemb

Na ja, nicht sehr aufschlussreich, aber vielleicht hilft das ja trotzdem fuers weitersuchen.

Der Naechste bitte! :-)
Maddy

: wer immer sich mit Sukkulenten auskennt, den bitte ich um Hilfe beim Identifizieren.
: Ich habe ein wirres Bündel "geerbt" und versuche jetzt Ordnung zu schaffen. Vielleicht erleichtert das Maßband das Raten. Dann frage ich auch, wie sie über den Winter gebracht werden können.
: Danke für jeden Beitrag!
: Herbert
: Bilder: http://www.arcor.de/palb/thumbs_public.jsp?catID=31&albumID=2989568



Antworten: