Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Pflanzbehälter ohne Löcher


Abgeschickt von Robert am 23 September, 2004 um 10:43:

Antwort auf: Pflanzbehälter ohne Löcher von Brigitte am 23 September, 2004 um 09:10
Hallo Brigitte,

Da kann ich hal nur zustimmen, entweder Löcher reinbohren, oder einen anderen Behälter verwenden. Ich habe selbst schon so einiges an Planzgefäßen für Kakteen ausprobiert, alles ohne Wasserabzugsmöglichkeit hat sich aber als nicht geeignet herausgestellt (Staunässe). Aus meiner Erfahrung sind Kunsstofftöpfe ohne Übertopf die beste Variante. Einfach zu reinigen, es kann sich fast keine staunässe bilden und man muss nicht so häufig giessen wie bei Tontöpfen.

Gruß

Robert

: Kann ich meine Kakteen in Keramik-Kästen ohne Bohrungen einpflanzen? Was muß ich beachten? Wer hat Erfahrungen damit? Vielen Dank im voraus für eine Antwort.



Antworten: