Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Aussaat mit neonröhren


Abgeschickt von Wolfgang Treiber am 21 September, 2004 um 08:33:

Antwort auf: Re: Aussaat mit neonröhren von PoldiS am 21 September, 2004 um 07:52
Hallo Leopold,

die Sämlinge stehen über den Winter bei mir in der Wohnung. Um die Pflanzschalen habe ich einen Hozkasten mit ca. 30 cm Höhe gebaut, der innen mit Alufolie ausgeschlagen ist. Auf dem Kasten steht eine Leuchte mit den zwei Leuchtstoffröhren, die den Kasten fast vollständig bedeckt. Die Temperatur regelt sich durch die Größe des Zwischenraums zwischen Leuchte und Holzkasten. Die Leuchtstoffröhren entwickeln so viel Wärme, daß sich tagsüber Temperaturen von 25-28°C einstellen. Beleuchtet wird 12 Stunden (Zeitschaltuhr) und nachts sinkt die Temperatur auf Raumtemperatur ab (ca. 15°C).
Das hat schon mehrere Winter tadellos geklappt. Ausfälle gibt es fast keine.

Gruß

Wolfgang


Antworten: