Kakteen-Forum (Archiv)


Echinoposis (Trichcereus huascha)


Abgeschickt von Cyrill am 14 September, 2004 um 18:58:

Antwort auf: Trichocereen draussen von Robert am 14 September, 2004 um 14:35
Salute Robert,
Absolut Problemlos und geradezu prädistiniert für Deine Gegebenheiten scheinen mir Pflanzen aus dem Formenkreis von E.huascha/candicans.Es gibt einige Synonyme wie z.B.T.grandiflora.
Diese Pflanzen siedeln sich an exponierten Hängen an und sind an ihren Standorten in Mittel-Argentinien sehr häufig und blühen in jeglichen Nuancen von weiss bis fast magenta.Die Triebdicke und Höhe variiert von 4/20cm bis 20/80cm und die Bedornung ist ebenfalls äusserst variabel gerade abstehend bis gewunden.Natürlich gibt es auch kugelige Trichos die früher unter Soehrensia taxonimiert wurden die sich auch noch knapp eignen ( z.B. T formosa- f.bruchii, kieslingii,rosarioana).MFG

Antworten: