Kakteen-Forum (Archiv)


Re: S O S !!! Kaktus Stirbt !!!


Abgeschickt von Edmund am 28 August, 2004 um 20:13

Antwort auf: S O S !!! Kaktus Stirbt !!! von Fel am 28 August, 2004 um 15:22
Hallo,

das sieht nach einem ziemlich weit fortgeschrittenen Pilzbefall aus und die kranken Teile müssen so schnell wie möglich entfernt werden. Das muss sein, da die Pflanze sonst nicht mehr zu retten ist.

Ich kann anhand Deiner Beschreibung nicht sagen, ob die Infektion von den Wurzeln, ausgelöst durch Staunässe ausgegangen ist. Aber die Wurzeln scheinen ja in Ordnung zu sein, oder irre ich mich da?
Ich vermute aber, dass durch den Lichtmangel ungesundes Wachstum, sogenanntes "Vergeilen" verursacht worden ist. Das so gewachsene Gewebe ist ausserordentlich empfindlich gegen Infektionen.

Wie gesagt, Du mußt die kranken Teile entfernen:

Weit im gesunden Gewebe mit einem sehr scharfen Messer (Ziehen nicht drücken)

Es dürfen absolut keine braunen oder auch gelben Stellen mehr zu sehen sein. Wenn im kranken Gewebe geschnitten worden ist, Messer sauber machen und in Alkohol tauchen und abflammen.

Dann mit Holzkohlepulver die Stümpfe einpudern und abtrocknen lassen.

Falls es weitere Fragen gibt - mailen oder Fragen im Forum stellen.

Viele Grüsse

Edmund



Antworten: