Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Pilzinfektionen


Abgeschickt von Harald am 17 Mai, 2004 um 05:34:

Antwort auf: Re: Pilzinfektionen von ciemox am 16 Mai, 2004 um 23:25
Sicher geht gelegentlich mal ein Kaktus im Frühjahr ab, der Fehler lag dann aber bereits im Herbst des Vorjahres. Ob deine Kultur wirklich optimal ist, kann aus den wenigen genannten Daten nicht erkannt werden.

Die nächtliche Abkühlung und auch die regnerischen Phasen sind gar nicht so schlecht für die Pflanzen. Schwülwarme Luft durch Spritzen hingegen fördert den Pilzwuchs. Optimal ist ein gewisser Regenschutz und ansonsten ein Gewächshaus der offenen Türen ( am besten keine Seitenwände ).

Fäulnis kann sich insbesondere dann ausbreiten, wenn der Wurzelbereich nicht hinreichend belüftet ist. Grobes Substrat ohne Feinbestandteile ( ab 2 mm )lässt überschüssiges Wasser ausfließen und viel Luft um die Wurzeln strömen. Fäulnis hat es da sehr schwer.


Antworten: