Kakteen-Forum (Archiv)


Anhängsel


Abgeschickt von Rüdiger B. am 03 Januar, 2001 um 19:19:

Antwort auf: Gern geschehen! klitzekleine Antwrort( part II) von Cyrill am 03 Januar, 2001 um 17:55
Wichtig für ein Substrat sind :
1. gute Luftdurchlässigkeit >> die meisten Pflanzen und so auch die Kakteen benötigen eine hohe Luftfeuchtigkeit im Wurzelbereich - keine Nässe - dies kann durch Beimischung von groben, strukturstabilen Bestandteilen geschehen, bei mineralischen Substraten ist dies automatisch gegeben.
2. lockeres Substrat >> hoher Sauerstoffgehalt im Wurzelbereich, damit einerseits Fäulnisorganismen abgetötet werden und zweitens der Gasaustausch im Wurzelbereich ( Wurzelatmung ) funktioniert.
3. keimarmes Substrat, um Krankheiten und Konkurrenten kurz zu halten ( z.B. Erden vor Gebrauch dämpfen )
4. Mineralstoffangebot durch z.B. Schieferton oder Lehmzusatz ( aber abgelagert aus tieferen Schichten wegen der Keime ).

Antworten: