Kakteen-Forum (Archiv)


Pachycereus pringlii


Abgeschickt von Robert am 19 Dezember, 2000 um 19:43:

Antwort auf: Re: Kaktus für meine Freundin von Ralf am 18 Dezember, 2000 um 13:29
Ich besitzte einen Pachycereus pringlii, ca. einen 1 m hoch. Er sieht der C. gigantea sehr ähnlich, besitzt ihr gegenüber aber einige Vorteile:
1. viel billiger
2. leichter zu bekommen, meiner stand damals bei Ikea, ein sehr schön gewachsenes Exemplar
3. viel unempfindlicher
4. er wächst im gegensatz zu C.g. sehr schnell, bei mir waren es ca. 15 cm in diesem Sommer, ein Prachtstück also

Freilich sollte man so eine Pflanze nur verschenken wenn erstens die Bedingungen stimmen (viel frische Luft (wichtig für die Bestachelung), volle Sonne, gutes Substrat...), und zweitens sollte der Pflanze auch die nötige Aufmerksamkeit gezollt werden.
Wenn das alles zutrifft, dann ist so ein großer Säulenkaktus eine Augenweide und ein Energiebündel par exellence.
Viel Glück
Robert


Antworten: