Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Quelle Minimumtemperatur


Abgeschickt von Carsten am 02 Januar, 2004 um 21:24:

Antwort auf: Re: Quelle Minimumtemperatur von Edmund am 31 Dezember, 2003 um 13:01
Danke, gleichfalls.Glaub ja auch, das man fast alles im Netz finden kann,man muß aber erst mal auf den Gedanken kommen.Und wenn du ein kleines "Sprachgenie" bist,Hochachtung.Meine paar "Bro(c)ken englisch können mir da auch nicht weiterhelfen.Desweiteren muß man sehen, welche Möglichkeiten man hat, seine Pflanzen zu beobachten. Es ist schon ein Unterschied, ob man die Pflanzen (winter-/frosthart) jeden Tag sieht und beobachten kann oder nur alle paar Wochen, da sie im Garten stehen und von mir nicht gerade in 2 min zu Fuß zu erreichen sind.Zumindest habe ich es jetzt schon geschafft, ein Thermometer mit der Speicherung der min/max Temperatur aufzustellen.Hat mir schon einigen Aufschluß gegeben.Wovon sollte ich denn bitte Aufzeichnungen über Mißerfolge machen, wenn ich erst zum Frühjahr sehe, daß es einige nicht überstanden haben.Zudem wären diese Dokumentationen nur für Leute zu gebrauchen, die in einem ähnlichen klimatischen Gebiet wohnen.Und da ist selbst Deutschland nicht für geeignet,nicht mal Berlin,wo ich herkomme.Es ist für mich ein Hobby, das ich zwar mit einem gewissen Ernst bestreite aber bitte nicht zu wissenschaftlich.Darfst dir bei Langerweile auch gern mal mein Fotoalbum anschauen unter
www.pixum.de/members/konsumbrot , mit über 100 Fotos von meinen Pflanzen.

Gesundes Neues Jahr
Carsten


Antworten: