Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Herbstaussaat bei winterharten Opuntien sehr erfolgreich


Abgeschickt von Anja am 31 Dezember, 2003 um 12:40:

Antwort auf: Re: Herbstaussaat bei winterharten Opuntien sehr erfolgreich von Bettina am 29 Dezember, 2003 um 12:10
Hallo, Bettina,

Bettina schrieb:
: die locker aufgestreuten Samen solltest Du andrücken und dann mit
: Substrat dünn abdecken. Sie haben sonst nicht die nötige
: "Bodenhaftung" und würden austrocknen. Wenn Du als Abdeckung feinen
: Kies wählst, läßt der auch noch genug Licht durch.

Na, dann will ich ihnen mal ein Löffelchen Kies spendieren. :-)
Bei "normaler" Aussaat im Frühling entnehme ich den diversen
Veröffentlichungen, daß eine Abdeckung mit Kies optional ist, und
meine diesjährige Frühjahrsaussaat hat auch ohne Abdeckung ganz gut
gekeimt (unter Folie).

Der Anleitung von Mesa Garden folgend werden sie diesen Winter ein
paarmal austrocknen. Sie stehen in offenen Töpfen, aber geschützt
gegen Wind und Regen. Bin mal gespannt, ob was dabei herauskommt.

Danke Dir für die Antwort,
und Guten Rutsch Euch allen,
auf ein blütenreiches 2004 :-)

Anja


Antworten: