Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Ziegelgrus als Substrat


Abgeschickt von Edmund am 23 Dezember, 2003 um 09:13

Antwort auf: Ziegelgrus als Substrat von Richard am 23 Dezember, 2003 um 03:34
Hallo Richard,

soweit ich weiß hat Dr. Bohumil Schütz seine gesamte Sammlung in Hydrokultur gehalten. Das ist naheliegend, wenn man wirklich sehr gut reproduzierbare Bedingungen haben will.

In "Kakteen-Pflege" von Fleischer und Schütz wird die Herstellung von Ziegelgrus beschrieben. Das Prozedere ist ein wenig müsam. Einen Hammer braucht man und ein Sieb mit eine Maschenweite von >= 6 mm. Dann muß man das restliche CaO neutralisieren, das kann man zum Beispiel mit Salpetersäure geschehen.

Sollte Schütz seine Kakteen wirklich in "Hydrokultur" gehalten haben, so wars nach seiner eigenen Terminologie "Kieskultur". Der Ziegelgrus speicher Wasser ganz gut und ist sicher hervorragend geeigntet. Aber ist Seramis nicht mindestens ebenso gut? Seramis oder andere rein mineralische Substrate sind wirklich einfach in gleichbleibender Qualität zu erhalten und wohlerprobt.

Grüsse

Edmund


Antworten: