Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Schädlinge in der Zucht?


Abgeschickt von Sabine am 09 Dezember, 2003 um 13:31

Antwort auf: Schädlinge in der Zucht? von Mauf2 am 08 Dezember, 2003 um 21:04
Wenn ich nur wenige Sämlinge aussähe, befestige ich einen durchsichtigen leeren Plastikbecher über den Topf mit den Sämlingen, so dass die Öffnung des Bechers nach unten zeigt und keine Mücken reinkommen und Eier legen können. In den Plastikbecher mache ich mit einer Nadel zahlreiche Löcher, so dass die Sämlinge genug Luft erhalten. Wenn die Sämlinge grösser sind (ca 0.5 cm im Durchmesser oder auch weniger) entferne ich den Plastikbecher, da die Sämlinge nicht mehr feucht gehalten werden müssen, und sich die Biester dann nicht mehr einzunisten scheinen.

Seit ich diese Methode verwende, habe ich keine meiner Sämlinge an Trauermücken verloren.


Antworten: