Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Selenicereus grandiflorus


Abgeschickt von Gaby am 24 November, 2003 um 19:25:

Antwort auf: Re: Selenicereus grandiflorus von Conny am 24 November, 2003 um 14:05
:.. sie plötzlich sehr viel wärmer oder sehr viel kälter zu stellen. In der Kombination mit neuen Lichtverhältnissen im Gegensatz zu vorher, wird das ansonsten wahrscheinlich wie ein Schock wirken.
: Ansonsten wirst du mit zwischen 10° und 15° und viel Licht wahrscheinlich nicht viel falsch machen.

: Grüße,
: Conny

Hallo Pamela,
Selenicereus grandiflorus, die echte Königin der Nacht, ist nicht ganz so kapriziös, wie ihr Name vermuten lässt ;)
Meine steht seit bald 15 Jahren im Sommer in der prallen Sonne (sollte sie nicht unbedingt, da ein Kaktus aus der tropischen Zone, Waldbewohner),winters bei ca 10-17° im Zimmer direkt am Fenster mit nur Nachmittagssonne. Ich lasse sie im Gegensatz zu den anderen K. nicht total trocken, sie bekommt so alle paar Wochen auch winters einen Schluck Wasser. Blüht jedes Jahr! und wächst wie wild...
Die Mutterpflanze hingegen steht das ganze Jahr (nicht bei mir)in einem Schlafzimmer, also nicht ganz kalt, an einer Scheibe voll Süd, gedeiht ebenso!
Was Du ihr noch an Gutem tun kannst: in der Vegetationszeit genug giessen und Futter geben, sie mag im Gegensatz zu den meisten anderen K. organischen Dünger im Mass, ich geb Hornspäne in die Erde, ab und zu auch Fleischwasser.
Viel Spass mit ihr wünscht Dir
Gaby


Antworten: