Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Kakteen von Schnecken angefressen!!!


Abgeschickt von Herby am 18 November, 2000 um 19:20

Antwort auf: Kakteen von Schnecken angefressen!!! von Natalie am 18 November, 2000 um 18:19
: Ich hätte eine ganz dringende Frage und wäre über eine Antwort sehr froh! Ich habe ein Gewächshaus mit Kakteen. Ein paar Kakteen werden von Schnecken angefressen. Was kann ich dagegen tun? Schon mal danke für eine Antwort!!

Bist du sicher, dass deine Kakteen jetzt noch von Schnecken angefressen wurden? Ich fürchte eher, dass sich eine (oder auch mehrere) Mäuse in deinem Glashaus an den Kakteen gütlich tun.
Ich hatte diese Tierchen auch bei mir schon als Gäste in meinem Gewächshaus.
Es gibt da einige Möglichkeiten, wie du sie von deinem Gewächshaus bzw. Kakteen fernhalten kannst.
(Mit verschiedenen Fallen oder Giftködern)!

Jedenfalls würde ich schnell machen, denn den Schaden, den Mäuse an den Pflanzen zufügen können, ist enorm. Da die kleinen "Feinschmecker" auch wissen was gut ist, knabbern sie meist die Gegend um den Scheitel (zart und saftig) an. Das kann nicht nur zum Krüpelwuchs führen, sondern die Wunden öffnen Pilzen und anderen Krankheitserregern Tür und Tor. Vor allem jetzt in der Wachstumsruhe. Du kannst die Fraßstellen mit Holzkohlepuder bestäuben und das Ärgste zu verhindern.

mfG
Herby


Antworten: