Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Substrat für sukkulente "Ascleps"


Abgeschickt von halcyon am 17 November, 2003 um 09:49

Antwort auf: Substrat für sukkulente "Ascleps" von Alex am 15 November, 2003 um 10:51
Hallo Alex,
Meine Stapelien (Stapelia, Orbea, Huernia, Caralluma, Edithcolea) kultiviere ich in einem Gemisch aus 3/4 Kakteenerde (relativ hoher Mineralanteil) sowie je 1/8 Sand und Perlite. Dazu ca. 1cm Drainageschicht aus Kieselsteinen. Hoodia kann ich aus Erfahrung nicht empfehlen, sehr anfällig für Pilzerkrankungen :-(
Gruss,
halcyon

Antworten: