Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Unbekannte sukkulente Pflanze


Abgeschickt von Klaus am 08 November, 2003 um 20:51:

Antwort auf: Unbekannte sukkulente Pflanze von Marion am 08 November, 2003 um 17:21
: Es handelte sich um eine Ampelpflanze, Wuchsform ungefähr wie Rhipsalis. Sie hatte ganz dünne, längliche runde Triebe, die bedornt waren - bei weitem nicht so dick wie ein Bleistift, sondern um einiges feiner.

: Von der Wuchsform also so verzweigt wie Rhipsalis, vom Aussehen der Tríebe eher Aporocactus, obwohl der (so wie ich meine) viel dicker ist und peitschenförmiger wächst.

Vielleicht ein etwas vergeilter Chamaecereus silvestrii (= Lobivia silvestrii = Echinopsis chamaecereus)?

Im Foto teils als Cristate.

Klaus


Antworten: