Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Wer hat Überlebensangst ?


Abgeschickt von Conny am 08 November, 2003 um 09:53

Antwort auf: Wer hat Überlebensangst ? von Harald am 08 November, 2003 um 09:17
Hi Harald,

: Das ist immer das Problem. Wer hat mehr Angst : der Kaktus oder der Besitzer.

Wenn sich der Besitzer bei der Pflege nicht gar zu doof anstellt: der Besitzer. Ich gestehe. :-)

: Die meisten Kakteen sind als Sukkulenten auf lange Dürreperioden eingerichtet. [...]

Ja, ja, ja. Die Theorie glaube ich ja prinzipiell. Aber wenn dann so eine Pflanze vor meinen Augen schrumpelt und ich genau weißt, dass sie sich wieder berappelt, wenn ich ihr jetzt etwas Wasser gebe, dann...


: Andererseits führt Wasser bei Kälte zu Fäulnis der Wurzeln

Nur, wenn man zu viel gießt. Letzten Winter standen meine Kleinen kühl an einem großen, hellen Fenster und ich habe ihnen gelegentlich Wasser gegeben. Einige haben daraufhin Geiltriebe bekommen (Wie ich dieses Frühjahr belehrt wurde. :-)), andere dagegen haben sich sehr schön entwickelt. Wenn man es übertreibt mit dem Wasser würde das aber natürlich nicht funktionieren.


: In Ruhe vor die Pflanze setzen, genüsslich ein Glas Wasser trinken und sitt sein.

In die Kälte hocken? Ich frier doch eh schon immer so heftig. Aber das Glas Wasser ist ok: wird die Angst dann doch zu groß, kann man damit gleich gießen. :-)

Grüße,
Conny


Antworten: