Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Geldbaum "gefrostet"?


Abgeschickt von Detlef am 07 November, 2003 um 20:49

Antwort auf: Geldbaum "gefrostet"? von Sabine am 07 November, 2003 um 11:19
: Hallo, ich hoffe, es kann mir hier jemand helfen (hab gehört, hier sind die Profis!). Ich habe leider völlig verpennt, meinen ziemlich alten, großen Geldbaum reinzuholen. Da es letzte Woche Frost gab, hat er wohl etwas abbekommen. Alle Äste hängen runter, die Blätter sind sehr dunkel.

Hallo Sabine,
mach Dir keine Sorgen, auch wenn sämtliche Blätter abfallen. Mein Geldbaum ist in einer kalten Oktobernacht auch zu zwei Dritteln abgefroren.
: Was mache ich jetzt? Abwarten? Runterschneiden? Bin für jeden Tip dankbar!
Ich habe alle geschädigten Teile (zumeist endständige Äste und Blätter) abgeschnitten. Der Baum steht jetzt 14 Tage in der Wärme und treibt schon überall kleine hellgrüne Blättchen aus. Diese Pflanzen sind einfach unkaputtbar, im Gegensatz zu den meisten anderen Sukkulenten.
Sei guten Muz
Detlef


Antworten: