Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Euphorbia schoenlandii


Abgeschickt von Frank Vincentz am 06 November, 2003 um 17:21

Antwort auf: Euphorbia schoenlandii von Klaus am 06 November, 2003 um 13:28
Hallo Klaus,
willkommen im Kreis der Euphorbien-Liebhaber.

? Überwinterung wie Kakteen bei 5 bis 10 Grad, oder brauchen sie es wärmer?
Auf seiner Euphorbien-CD-ROM empfiehlt Volker Buddensiek min 8°C. zur Überwinterung. Ich selbst halte generell min. 15°C. Wenn das ein für Dich akzeptabler Kompromiss ist, lasse E. schoenlandii nicht kälter als 10°C werden. Höhere Temperaturen schaden nicht, bei tieferen Temperaturen droht Verlust.

? Im Winter gießen?
Keinesfalls. Überwintere E. schoenlandii rappeltrocken.

? Wieviel im Sommer gießen? Gießpause im Hochsommer?
E. schoenlandii wächst etwas im Frühling, macht eine Sommerpause und wächst danach recht kräftig im Herbst. Enstsprechend braucht die Pflanze Wasser. Ich selbst habe füher mehrere E. schoenlandii umgebracht, indem ich sie im Sommer normal wässerte. Wenn die Pflanzen also bei zunehmender Sommerhitze den Wuchs einstellen, solltest Du zumindest recht sparsam mit dem Wasser umgehen.

? Im Sommer volle Sonne oder eher schattig?
Im Sommer wäre ein recht heller Stand richtig. Volle Sonne muss nicht sein.
Da E. schoenlandii aber vorwiegend im Herbst wächst (meine Pflanzen sind immer noch im vollen Wuchs) stellst Du sie dann besser so sonnig, wie es das Wetter eben zulässt. Um ein Vergeilen zu vermeiden.

? Ist mein Standardsubstrat von 50 % Blumenerde und 50 % Quarzkies OK?
Auch damit müsste es gehen.

? Auf allen gefundenen Bildern ist E. schoenlandii ein Solitär. Meine jungen Pflanzen (15 cm) bekommen jedoch aus ihrem Körper oben bis zu drei Austriebe (wie ein Leuchter), ist das normal? (Ja, es sind 100%ig E. schoenlandii).
Wenn die Pflanze keine Verletzung am Scheitel aufweist, kann es sich bei den Austrieben eigentlich nur um junge Dornen handelt. Das sind sterile Blütenstiele, die anfangs wie dünne Triebe aussehen und belaubt sind. Später welken sie, fallen aber nicht ab, sondern verholzen zu Dornen.

Hier sind ein paar Fotos meiner E. schoenlandii. Da ich die im Sommer schoss, sind die Pflanzen also nicht im Wuchs.

www.euphorbia.de/1227.jpg
Stamm mit Dornen

www.euphorbia.de/1228.jpg
Nahaufnahme des Stamms

www.euphorbia.de/1285.jpg
Junge sterile Blütenstiele aus dem Frühlingswuchs. Die Blätter sind schon abgeworfen.

www.euphorbia.de/1286.jpg
Beginnende Verholzung der Blütenstiele zu Dornen.

Frank
www.euphorbia.de


Antworten: