Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Umtopfaktion


Abgeschickt von Herbert am 26 Oktober, 2003 um 09:42:

Antwort auf: Re: Umtopfaktion von Sylke Sattler am 26 Oktober, 2003 um 07:47
: Hallo Herbert,
: ich habe zum größten Teil meine Kakteen auch umgetopft und zwar nach dem letzten Mal gießen, zum Einsetzen der Winterruhe. Ich habe durchweg nur positive Erfahrungen damit gemacht.
: Da ich die Kakteen in rein mineralischem Gemisch habe, rieseln Reste vom Substrat zwischen den Wurzeln schon von allein raus, wenn man den Kaktus aus dem Topf hebt. Also die Verletzungsgefahr der Wurzeln ist gering. Wieder in rein mineralischem Substrat getopft ruhen die Kakteen trocken über den Winter und können im Frühjahr durchstarten.
: Wie gesagt meine Erfahrungen.
: Oft wird ja auch gesagt die Kakteen im Frühjahr nach der Blüte umtopfen, das ist mir dann meistens zu spät, weil, wenn die Kakteen dann erst mal nach Wochen keine Blüten mehr schieben, ist es fast Sommer.

: Viele Grüße
: Sylke
Hallo Sylke,
danke für deine Erklärung, sie klingt sehr vernünftig. Nachdem ich keine Erfahrung damit habe, bin ich für jeden Tip und für jeden Hinweis dankbar. (Auch wenn er im Widerspruch zu den Ratschlägen in Büchern steht. Es ist ein Unterschied. ob ich eine Kakteen-Gärtnerei habe oder ein paar Kakteen als Hobby!)
Alles Gute beim Umtopfen!
Herbert


Antworten: