Kakteen-Forum (Archiv)


Re: "Schwiegermutterstuhl" ist krank


Abgeschickt von Anja am 20 Oktober, 2003 um 20:30:

Antwort auf: "Schwiegermutterstuhl" ist krank von isabelle am 17 Oktober, 2003 um 21:39
Hallo, Isabelle,

: Ich bin ein bißchen ratlos. Ich habe einen ca. 35cm Durchmesser
: großen Schwiegermutterstuhl-Kaktus, der wohl krank ist. Bis fast zur
: Hälfte wird er immer gelblicher und irgendwie "schrumplig". Oben ist
: noch alles schön grün und fest. Ich dachte erst, daß er von innen
: fault, jedoch ist er auch an diesen gelben Stellen noch in sich fest.

Schau Dir mal die Wurzeln genauer an (oben etwas Erde wegmachen, so
daß Du den Wurzelansatz sehen kannst), ob er wirklich nicht fault.
Wenn so ein großer Kaktus von innen fault, dauert es sehr lange, bis
er außen matschig wird. Er kann schon hohl sein und trotzdem noch grün
aussehen.

Ansonsten könnte es auch Sonnenbrand oder Wassermangel sein. Um diese
Jahreszeit aber trotzdem nicht gießen. Überwintere ihn kühl und
trocken, dann sollte sich das im nächsten Jahr wieder auswachsen.

Viele Grüße

Anja


Antworten: