Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Weihnachts/Osterkakteen


Abgeschickt von Harald am 10 Oktober, 2003 um 18:27:

Antwort auf: Weihnachts/Osterkakteen von Norbert am 10 Oktober, 2003 um 17:57
Das kann manchmal klappen, geht aber in der Regel auf Dauer nicht gut, weil immer Erdreste und damit Fäulnis eingeschleppt wird. Besser ist es, Glieder neu zu bewurzeln auf kleinem Blähton und dann auf groben umzutopfen.
Seramis und Hydro sind übrigens ganz verschiedene Kulturmethoden !

Antworten: