Kakteen-Forum (Archiv)


Re: O. humifusa und O. imbricata sind in der Schweiz Neophyten


Abgeschickt von Harald am 05 Oktober, 2003 um 21:03:

Antwort auf: Opuntia humifusa und O. imbricata sind in der Schweiz heimisch geworden von Jason am 05 Oktober, 2003 um 02:41
Landolt (1991) bezeichnet in der Roten Liste jene Arten als Neophyten, die erst nach 1500 eingewandert sind. Es sind dies Pflanzen, die aus anderen Kontinenten eingeführt wurden, d.h. Exoten. Nur wenigen von diesen Exoten konnten sich gegenüber der einheimischen Flora behaupten und sich sogar ausbreiten. Die Neophyten sind in den niederen und warmen Regionen verbreitet. Je nach Lebensstrategie konnten sich einzelne Pflanzen an verschiedenen Standorten behaupten und ausbreiten. Die grössten Anhäufung von Neophyten in der Region Sargans dürfte auf die ausgeprägte Sammeltätigkeit von Heinrich Seitter zurückzuführen sein .

Weber E. und Schmid B., 1993. Das Neophytenproblem. Diss. Bot.196, 209-227.


Antworten: