Kakteen-Forum (Archiv)


Re: Madagaskarpalme, ihre Statik


Abgeschickt von Arne am 27 September, 2003 um 12:54:

Antwort auf: Re: Madagaskarpalme, ihre Statik, Ihre Blüten und ein paar tipps fürs gießen von jörn am 27 September, 2003 um 01:57
Hi,

Welche Art? Also meine sind zylindrisch hoch gewachsen, Die Dornen enspringen zu dritt je einer Warze und die Blätter sind ledrig grün, ein schöner Blattkranz. Während eine ausschaut wie ein Y-Chromosom (auf dem Kopf natürlich), sieht die andere ...n a ja, ich würde sagen "verzeigt" aus . Aber deren größter Ausleger ist schon höher als der Hauptstamm, die drei anderen schon etwas kleiner (noch).

Meinst Du, ich kann sie wirklich um 180 Grad drehen? Wächst dann der Ausleger insgesamt dann in die andere Richtung oder erst das, was dann neu wächst? Was machen die Blätter? Lieber jetzt drehen oder erst im Frühling?

Mich würde trotzdem die Antwort noch interessieren, kann eine Pflanze gegen ihre Statik wachsen, oder ahnt sie, wenn sie weiter wächst, bricht ein Ableger ab? Interessiert mich mal, aus Erfahrungswerten.

Bis dahin

Arne


Antworten: